Projektbezeichnung: HKW Linden, Rückbau der Dampfturbine 2
Auftraggeber: Stadtwerke Hannover AG
Jahr des Abbruchs: 2010 - 2011
Bruttorauminhalt: 86.000 m³

Benennung der wesentlichen Schadstoffe: Asbest, KMF

Beauftragte Leistungen, Beschreibung der abgebrochenen Gebäude-/Bauteile:
- Schadstoffentfrachtung / Sanierung
- Demontage und Rückbau der turbinentechnischen Anlage
- Rückbau des Kühlwassernetzes
- Entsorgung